Seite wählen

LW – TRACT

Klaus Peter Dencker & Siegfried J. Schmidt

Eine digitale Ausstellung

TRACT.KUNSTTEMPEL.NET

Anlässlich ihrer 80. Geburtstage ehrt der Kunsttempel Klaus Peter Dencker und Siegfried J. Schmidt mit einer digitalen Ausstellung. Die beiden Künstler haben die internationale visuelle Sprachkunst entscheidend geprägt und waren mehrfach im Kunsttempel zu Gast.

Im Zentrum von „LW – TRACT“ stehen 32 Sprachblätter, die Dencker und Schmidt im Dialog miteinander und mit dem „Tractatus logico-philosophicus“ von Ludwig Wittgenstein gestaltet haben. Der „Tractatus“ wurde vor 100 Jahren erstmals veröffentlicht.

Die Sprachblätter sind 2020 als Buch in der Redfoxpress erschienen. Dieses Buch wird in der digitalen Ausstellung durch Zugänge erweitert, die sich gerade im digitalen Raum des Internets anbieten:

Die digitalisierten Blätter können mit der Lupe betrachtet werden. Handschriftliches wird durch Transkriptionen leichter lesbar gemacht. Und es wird von den Kuratoren eine subjektive Lektüre des „Tractatus“ mithilfe der Sprachblätter von Dencker und Schmidt angeboten.

Beide Künstler haben außerdem zu jedem Jahrzehnt ihres Schaffens bzw. Lebens ein repräsentatives Blatt gestaltet. Und sie haben dem Kunsttempel ein Interview zum Projekt und zu ihrer Arbeit gegeben, das angehört werden kann.

TRACT.KUNSTTEMPEL.NET > Hier geht es zur digitalen Ausstellung, die auch weitere Informationen zum Projekt und zu den Künstlern bietet.