Seite wählen

points of contact

“What you hear in a person’s voice is what is going on at the centre of his gravity in his consciousness at that moment. When … the experience of the moment is actual and true, then a simple syllable can transmit volumes.” / Ted Hughes

Was berührt dich? Was geht dir unter die Haut?
Die Tanz-Stimm-Performance „points of contact / Berührungspunkte“ nimmt sich der vielen Facetten von ‚Berührung‘ an. Die Akteure suchten nach persönlichen emotionalen Momenten, um sie dann auf der Bühne umzusetzen. Dazu nutzen sie sowohl Geschichten aus ihren eigenen Biografien als auch aus Interviews, die sie während ihres Probenprozesses geführt haben. Die unterschiedlichen Erzählungen werden in dieser experimentellen Arbeit verwebt zu einem Netz aus abstrakten Bildern, Klangmalereien und emotionalen Szenen.


In Kooperation mit dem Theaterlabor Bielefeld

Aktuelles